Info

Kontakt

Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 40
Fax (07 11) 35 12-55 24 40

Schreiben Sie uns!
[Kontaktformular]

ESSLINGEN&CO auf Facebook

Energiewendetag

Mit der Fahrradrikscha durch die Esslinger Innenstadt

Zahlreiche BesucherInnen nutzten das Angebot und liessen sich mit der Fahrradrikscha durch die Esslinger Innenstadt fahren und ihre Einkäufe mit den Lastenrädern von VeloCARRIER nach Hause liefern. Ganz bequem und natürlich klimafreundlich.

Auch in diesem Jahr beteiligte sich Esslingen an den landesweiten Energiewendetagen, die am 17./18. September bereits zum zehnten Mal stattfinden. Überall in Baden-Württemberg engagierten sich an diesem Wochenende zahlreiche AkteurInnen mit ihren Veranstaltungen, Projekten und Aktionen dafür, Energiethemen vor Ort lebendig zu machen, das Nachdenken über den Umgang mit Energie anzuregen und das Umdenken zu fördern. 

Die städtische Klima-initiative ESSLINGEN&CO und die Stadtwerke Esslingen boten zusammen mit dem umweltfreundlichen Lieferservice VeloCARRIER eine besondere Aktion unter dem Motto "Klimafreundliche Mobilität".
 
Vor dem Esslinger Bahnhof befand sich die erste Station des Rikscha-Pendelverkehrs am Infostand von ESSLINGEN&CO mit Informationen zur nachhaltigen Mobilität. Vor dem Hintergrund der steigenden Treibhausgasemissionen und der Belastung mit Feinstaub und Lärm ist jeder klimafreundlich zurückgelegte Weg ein Gewinn. Möglichkeiten gibt es viele; sei es mit dem Fahrrad oder Pedelec, zu Fuß, mit dem ÖPNV oder einem Elektroauto.
Wer wollte, konnte am Bahnhofsvorplatz gleich einsteigen und sich über die Bahnhofstrasse und entlang der Agnespromenade bis zum Marktplatz fahren lassen. Dort konnten sich die Besucher am Stand der Stadtwerke Esslingen bei den Energieberatern Tipps zur Gebäudedämmung oder einer neue Heizung holen, ihr Glück beim Gewinnspiel versuchen und anschließend auf dem Wochenmarkt frische, regionale Produkte einkaufen.

Der Lieferservice VeloCarrier zeigte, wie die Einkäufe komfortabel und umweltfreundlich nach Hause kommen: am Samstag wurden die Einkaufstaschen mit den eindrucksvollen Lastenrädern zu einem günstigen Pauschalpreis bis an die Wohnungstür transportiert und die BesucherInnen konnten ganz unbeschwert weiter durch die Stadt flanieren.
 

Foto: Roberto Bulgrin


45-minütige Ticketautomatenschulung am Bahnhof am 20.September ab 10.00 Uhr
Am Rikscha-Stand auf dem Bahnhofsvorplatz kann man sich für eine kostenfreie Schulung für den Umgang mit Ticketautomaten der Deutschen Bahn anmelden. Die Schulungen werden am Dienstag den 20. September ab 10.00 Uhr am Esslinger Bahnhof angeboten. Besonders älteren Menschen soll damit die Bedienung der Ticketautomaten mit Touch-Screen Oberfläche erleichtert werden. Unter anderem werden z.B. Fragen beantwortet wie: Wie bekomme ich eine Fahrplanauskunft? Wie finde ich das für mich passende und günstigste Ticket? Wie kann ich einen Sitzplatz reservieren? 
 
Anmeldung und Information
Samstag den 17. September zwischen 9.00 und 13.00 Uhr am Rikscha-Stand der Klima-Initiative ESSLINGEN&CO auf dem Bahnhofsvorplatz oder
telefonisch unter 0711 3512-2004 oder per Mail an klimaschutz@esslingen.de

Fotolia

 
Hintergrund Energiewendetag
Nach Aussage von Umweltminister Franz Untersteller ist die Energiewende eines der großen und wichtigen Generationenprojekte unserer Zeit. Die Landesregierung hat bei der Transformation des Energiesektors deshalb dazu konkrete Ziele gesetzt: Bis zum Jahr 2050 soll der Energieverbrauch um 50 Prozent sinken. Bei den verbleibenden 50 Prozent des Energieverbrauchs soll der Anteil der erneuerbaren Energien auf 80 Prozent ausgebaut werden – damit die CO2-Emmissionen um 90 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 sinken.