Info

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Kontakt

Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 40
Fax (07 11) 35 12-55 24 40
Sabine Frisch
Telefon (07 11) 35 12-20 04
Gebäude: Neubau
Raum: 225

Anmelden

Stadtradeln

Stadtradeln

Stadtradeln - Der Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität!

Das diesjährige STADTRADELN fand vom 1. - 21. Mai statt; wenn auch anders als gewohnt. Radfahren ist gesund – in Zeiten des Coronavirus umso mehr.

Fahrradlampe mit Spiegelung der Esslinger Burg
© Initiative RadKULTUR Baden-Württemberg, Heiko Simayer

678 Teilnehmende radelten insgesamt 183.093 Kilometer. Herzlichen Dank dafür! Die detaillierten Ergebnisse finden Sie hier.

Wir und auch das Klimabündnis sind der Meinung, dass das Fahrrad das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibenden unvermeidlichen Wege ist – sei es zum Einkaufen oder zur Arbeit. Es ist in diesen Tagen die beste Alternative zum ÖPNV und in vielen Fällen dem Auto vorzuziehen.

Zugleich bietet das Radfahren die Möglichkeit, sich weiterhin an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hilft auch, der mit der Einschränkung des öffentlichen Lebens einhergehenden Langeweile ein wenig entgegenzuwirken, ohne dass es dabei zu engem zwischenmenschlichen Kontakt kommt. Wir denken, es spricht nichts dagegen, die Kilometer anschließend fürs STADTRADELN einzutragen und eine weitere Möglichkeit zu haben, zumindest digital in Austausch mit anderen Menschen zu treten.

Eine Abschlussveranstaltung, gemeinsame Ausfahrten oder die ADFC-Radsternfahrt sind dieses Jahr leider nicht möglich.

Der Wettbewerb STADTRADELN dient dem Klimaschutz sowie der Radverkehrsförderung. Möglichst viele Menschen sollen die Freude am Fahrradfahren selbst "erfahren" und die Vorteile des Radfahrens im Alltag entdecken. Eine gemeinsame Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung auf dem Esslinger Klimafest am Samstag den 30.05.2020 laden zum Mitmachen ein.

Wer kann mitmachen?
Teilnehmen können alle, die in Esslingen wohnen, arbeiten, zur Schule oder in einen Verein gehen.

Wie kann ich mitmachen?
Auf https://www.stadtradeln.de/esslingen können Sie als TeamkapitänIn ein eigenes Team registrieren oder einem bereits bestehenden Team beitreten.
Die im Aktionszeitraum geradelten Kilometer werden in einen Online-Kalender eingetragen oder einfach per STADTRADELN-App erfasst.
Erstmals können auch Unterteams angegeben werden, was den Wettbewerb noch spannender macht.

Hintergrund

Ziel der durch das Klimabündnis ins Leben gerufenen Aktion ist es, den Radverkehr in unserer Stadt voranzubringen und viele BürgerInnen für die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu gewinnen. Daher ruft die Klima-Initiative ESSLINGEN&CO alle Esslinger Bürgerinnen und Bürger auf, aktiv an der Fahrrad-Aktion teilzunehmen.

Beim STADTRADELN bilden sich Teams und das Ziel ist es, während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Gesucht werden zum Schluss die Teams mit den meisten Radkilometern pro Team und pro Kopf.

Radeln auch Sie mit und motivieren Sie Ihre Familie, Kollegen und Freunde am STADTRADELN teilzunehmen! Neben dem gesundheitlichen Aspekt und der Freude am Radfahren ist sicherlich der Wettbewerb mit anderen immer besonders spannend und herausfordernd. Die Aktion bietet zudem ein großes Potenzial, das Thema Klimaschutz und CO2-Ausstoß ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken und das Interesse eines jeden Einzelnen zum Thema Klimaschutz darzustellen.